Keine Kommentare

Sichern Sie sich die Inbank Festgeld mit verschiedenen Laufzeiten.

120x40

Inbank Festgeld – Erhöhung der Zinsen sichern

Die Bank aus Estland bietet ab einer Anlagesumme von 2.000 Euro Festgelder zu unterschiedlichen Laufzeiten an.

Das Festgeld der Inbank in der Übersicht

  • 12 Monate Festgeld: 0,91% p.a.
  • 24 Monate Festgeld: 1,10% p.a.
  • 36 Monate Festgeld: 1,25% p.a.
  • 60 Monate Festgeld: 1,40% p.a.
  • Einlage: min. 2.000 Euro – max. 100.000 Euro
  • Das Festgeld ist nicht vor dem Laufzeitende verfügbar und somit sollte man diese Gelder in dem Zeitraum nicht anderweitig verplanen

Einlagensicherung der Inbank AS

Bis 100.000 Euro sind zudem die Einlagen über die estnische Einlagensicherung „Deposit Guarantee Sectoral Fund“ geschützt.

Zur Inbank AS

Die Inbank AS ist eine Aktiengesellschaft, die ein Ableger aus dem 2010 gegründeten Finanztechnologie-Unternehmen Cofi AS ist. Die Bank kann seit 2015 eine eigene Banklizenz vorweisen und gehört zu den wachsenden Instituten Estlands. Die Zentrale befindet sich in der Hauptstadt Tallinn. Zudem gibt es weitere Niederlassung in Riga, der Hauptstadt Lettlands. Weitere Filialen sind ebenfalls in Warschau und Polen geplant. Die Bank legt ebenfalls ihren Fokus auf das Privatkundengeschäft. Somit werden über 150.000 Kunden mit Produkten wie Einlagen, Kleinkredite, Autokredite und Mietkauf versorgt. Zudem ist Ihr Marktanteil im Abzahlungsgeschäft bereits auf 20% binnen kurzer Zeit gestiegen. Die Eigenkapitalausstattung der Bank, wie die Kern- und Gesamtkapitalquoten zeigen, die beide bei 15,96 % liegen (Stand: Juni 2016), ist ebenfalls äußerst solide.


Das könnte Sie auch interessieren:


flatex - entdecke moeglichkeiten