flatex Erfahrungen

Bankenvergleich.online präsentiert seinen flatex online Broker Test 2019

flatex im Überblick

Bankenvergleich.online hat den Online Broker getestet und sämtliche flatex Erfahrungen gesammelt.

Der Anbieter konnte im Online Broker Vergleich gut abschneiden und ist zudem im deutschen Markt sehr bekannt. Er bietet Wertpapiergeschäfte ab 5,90 EUR an, wodruch er einer der günstigsten Online Broker ist. Dadurch ist flatex ideal für Kunden, die häufig traden und auch gerne mit kleineren Beträgen online handeln wollen.

Depotwechsel oder Depoteröffnung sind schnell, unkompliziert und innerhalb weniger Minuten beantragt. Sobald alle Unterlagen inkl. des Postidents flatex erreichen, wird dem Kunden der Online-Zugang gewährt. Danach können umgehend Wertpapiere gekauft und verkauft werden.

Der Broker stellt zudem alle gängigen Tradingfunktionen bereit und kann somit im Online Trading Vergleich stark punkten. Man kann ebenfalls für allgemeine Rückfragen jederzeit den Service per Telefon und E-Mail kontaktieren. Die Reaktion auf das jeweilige Anliegen ist im Grunde genommen äußerst schnell und kompetent.

Vergleich Online Broker – Für welche Kunden ist flatex zu empfehlen?

flatex bedient den preisbewussten Investor, der keine Beratung in Anspruch nimmt. Der Kunde muss somit seine eigenen Anlagestrategien verfolgen. Gemäß einem Online Depot Vergleich ist der Broker primär auf den Wertpapierhandel fokussiert und bietet keine gängigen Bankprodukte wie Girokonten, Tagesgeldkonten, Festgelder oder Kredite an. Auch das Referenzkonto, welches das Budget zum Traden zur Verfügung stellt, ist unverzinst. Allerdings sollte dieses Merkemal in Zeiten des Onlinebankings und der unkomplizierten Geldtransaktionen kein Ausschlusskriterium sein.

Online Depot Test – Bester Online Broker für Viel-Trader ohne Beratungswunsch

Der Anleger trifft seine Anlageentscheidungen vollständig eigenständig. Somit sollte er ebenfalls mit den Grundregeln der Wertpapiermärkte vertraut sein, damit er Wertpapiere wie beispielsweise Aktien online sicher handeln kann. Für Kunden, die auf die Beratungsleistung nicht verzichten können, sind andere Anbieter zu empfehlen. Wir können Ihnen an dieser Stelle beispielsweise das Consorsbank Depot näher legen.

flatex Werbespot

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/YkQOVnDzXqk

flatex flex-Kredit

Eine wirklich gute Alternative zum Dispokredit ist der flex-Kredit, indem Kunden schnell und unkompliziert Ihren finanziellen Spielraum für Wertpapierkäufe erhöhen können. Der Effektenkredit kann innerhalb von 14 Tagen widerrufen, jederzeit beidseitig gekündigt und zurückgezahlt werden. Der vereinbarte Zinssatz bezieht sich immer auf den gerade aufgenommen Betrag.

Großzügige Rahmenbedingungen ermöglichen je nach Bonität eine Kreditlinie bis zu 25.000 Euro. Dabei gibt es einen Garantiezins von beispielsweise 3,9 %. Betrag und Laufzeit sind dabei flexibel, da es sich um einen Abrufkredit zu günstigen Konditionen handelt.

flatex Kosten – Welche Gebühren fallen an?

flatex Gebühren

Die besten Online Broker haben generell keine Grundgebühren und das Referenzkonto bzw. Verrechnungskonto ist immer automatisch kostenlos dabei. Da es auf dem Referenzkonto keine Verzinsung gibt, sollte man keine unnötigen Geldbeträge dort liegen lassen.

Passende Anlagemöglichkeiten für liquide Mittel, können wir Ihnen zudem in unserer Rubrik Tagesgeld empfehlen.

flatex Transaktionskosten

Bei flatex sind Wertpapiertransaktionen zum Festpreis von 5,90 EUR möglich. Somit spielt auch die Höhe des Anlagebetrags aus Kostenaspekten keine Rolle. Die Transaktionskosten unterscheiden sich alleine durch die Auswahl des jeweiligen Handelsplatzes, da jedes Institut unterschiedliche Gebühren ansetzt.

Detailierte Informationen zu den Kosten finden Sie unter: flatex Preise

Unsere flatex Erfahrungen zu den Kosten

Aufgrund der transparenten und einfachen Kostenstruktur muss der Anleger keine Bedenken haben mit versteckten Kosten in Berührung zu kommen. Zudem besteht aufgrund der Flatrate im Zusammenhang mit dem Wertpapierhandel für den Anleger kein Anreiz unnötig hohe Wertpapierkäufe oder Verkäufe zu tätigen. Die niedrigen Transaktionskosten ermöglichen bei Bedarf viele kleine Trades.

Günstiger als flatex – Sie suchen einen günstigeren Broker als flatex?

flatex Alternativen – Suchen Sie individuell Ihren günstigsten Broker

Wie eröffne ich ein Depot (flatex Kontoeröffnung)?

flatex Depotantrag

Ein Neukunde muss ca. 30-60 Minuten Zeit investieren, um ein flatex Depot zu beantragen. Je stärker man mit der Thematik eines Wertpapier-Depotantrags vertraut ist, desto schneller ist das Prozedere durchgeführt.

In diesem Kontext werden Risikopräferenzen und Anlageerfahrungen detailliert abgefragt. Hierzu sollte der Kunde sich die Frage stellen, welches maximale Verlustrisiko getragen werden kann. Hierbei gilt der Grundsatz, je höher das Renditepotential, desto höher das Risiko. Zudem sollte der Kunde sich über den maximalen Anlagehorizont Gedanken machen.

Definition der flatex Risikoklassen

  • konservativ = Risikoklasse 1
  • risikobewusst = Risikoklasse 2
  • ertragsorientiert = Risikoklasse 3
  • spekulativ = Risikoklasse 4
  • hochspekulativ = Risikoklasse 5

Der Anleger muss seine maximale Risikopräferenz definieren, wodurch alle niedrigeren Risikoklassen zudem automatisch abgedeckt werden.
Ist der Teil des Depotantragprozesses durchgeführt, wird ein PDF mit allen Angaben sowie einem Postidentformular zur Legitimierung generiert. Dieses kann direkt ausgedruckt werden, wird aber zudem noch an die gewünschte E-Mail-Adresse gesendet. Alternativ ist ebenfalls auch eine Online-Identifikation möglich.

flatex Postidentverfahren

Nachdem Sie die Angaben im PDF nach Vollständig- und Richtigkeit überprüft haben, gehen Sie mit den gesamten Unterlagen inkl. dem Postidentformular sowie einem gültigen Personalausweis zu einer Postfiliale. Dort lassen Sie sich mit Ihrer Unterschrift legitimieren. Stimmt Ihre Unterschrift mit Ihrem Personalausweis überein, wird hierzu ein gültiges Postident erstellt. Dieses wird direkt zu flatex geschickt. Bei Bedarf legen Sie ebenfalls noch Ihre gesammelten Unterlagen bei.

flatex Online-Identifikation

Während des Registrierungsprozesses hat man die Auswahl zwischen zwei Formen der Legitimation. Entweder man entscheidet sich für das o.g. klassisches Postidentverfahren oder nutzt die einfache Online-Identifizierung. Hierzu benötigt man einen gültigen Ausweis, eine PC Kamera, eine Internetverbindung und ein Mobiltelefon (für eine PIN SMS). Die Identfikation ist auch via App des Dienstleisters möglich. Infolgedessen nimmt der gesamte Indetifikationsprozess ca. 5 Minuten in Anspruch.

Online- und Telefon-Passwort sowie die Verwendung des flatex Tan

Unmittelbar nach dem Depotantrag werden über ein separates Schreiben Online- und Telefonpasswort sowie ein Tan-Block zugeschickt. Das Depot ist dann mit allen Unterlagen vollständig nutzbar. Sobald man ein erstes Budget auf das Referenzkonto überwiesen hat, kann man sofort Wertpapiere kaufen. Im Idealfall macht man das sobald die Kontonummer mitgeteilt wurde.

Unsere flatex Erfahrungen rund um den Prozess der Depoteröffnung

Der gesamte Prozess ist somit einfach, schnell und auch für jeden Neuling ohne große Probleme möglich. Die Reihenfolge der Informationsabfrage ist ebenfalls sinnvoll und verständlich aufgebaut. Der durch die Abfrage generierte individuelle Depotantrag wird via Postidentverfahren zur finalen Depoteröffnung inkl. Referenzkonto verwendet und mit den nachgelieferten Passwörtern und dem Tan-Block kann der Anleger nach beispielsweise 1 Woche loslegen.

flatex Onlineplattform – Welche Funktionen gibt es?

flatex Login

Über das Login-Symbol der Startseite kann man sich direkt über die zuvor geschickten Zugangsdaten anmelden und alle Informationen rund um das Depot und Referenzkonto abrufen. Bestands-, Umsatzdaten und die generellen Profileinstellungen gehören zu den Basisfunktionen.
Zudem bestehen aber auch die nachfolgenden Funktionen und Informationen:

  • Überweisungen zum externen Referenzkonto
  • Wertpapierorder erstellen
  • Orderbuch-Ansicht mit offenen und ausgeführten Transaktionen
  • Spar- und Entnahme-Pläne
  • Ein Dokumentenarchiv
  • Auflistung aller Daten, Anträge und Formulare
  • Steuerbescheinigungen
  • Aktivierung, Änderung und Speicherung von Passwörtern und Login-Daten
  • personenbezogene Produkt-Übersichten

flatex iTan-Card

Aus Sicherheitsgründen benötigt man zudem für jede Transaktion eine Authentifizierung. Diese wird beim Online-Banking über das gängige Tan-Verfahren gelöst. Bei flatex gibt es hierzu eine iTan-Card, von der jeder Tan für eine komplette Online-Session verwendet werden kann.

Die mobile Nutzung von flatex über das smartphone

Eine mobile Website sowie eine App namens „Börse“ werden aktuell angeboten. Dort werden alle wichtigen Funktionen angeboten. Somit kann der User über das Smartphone beispielsweise Wertpapiertransaktionen durchführen oder auch die Stände des Depots und Referenzkontos sich anzeigen lassen.
Zudem können über die App eine Watchlist erstellt sowie sämtliche Neuigkeiten, Charts, etc. zu den Wertpapieren und Märkten bezogen werden.

Unsere flatex Erfahrungen zur Onlineplattform und Anwendung

Der Anbieter hat eine intuitive und benutzerfreundliche Onlineplattform konzipiert, die permanent weiterentwickelt wird, damit die Kunden gerne Ihr flatex-Depot besuchen und Ihr Portfolio weiterhin aktiv managen. Zudem ist auch die mobile Nutzung über das Smartphone, die einer der wichtigsten Funktionen abbildet, ist problemlos möglich. Das Design trifft sicherlich nicht jeden Geschmack, ist aber nicht überladen und somit zeitlos.

flatex Sicherheit

flatex Referenzkonto

Der Kunde muss ein externes Referenzkonto definieren über das zwingend alle Auszahlungen laufen müssen, selbst wenn er gerne mal auf direktem Wege Geld zu einem anderen Konto transferieren würde. Dieses muss zudem auf den exakt gleichen Namen registriert sein. Bevor der Kunde ein anderes Referenzkonto hinterlegen möchte, muss hierfür ein schriftlicher Antrag gestellt werden, um höchste Sicherheit zu gewähren.

flatex iTan

Grundsätzlich ist das iTan-Verfahren von flatex sicherer konzipiert, als das gängige Tan-Verfahren, sodass der Kunde sich keine Gedanken machen sollte. Es  besteht aus drei Modulen, die sich dann zusammensetzen. Nachteilhaft ist, dass diese iTan-Liste entwendet werden kann. Jedoch müsste ein unbefugter Nutzer zur Vollständigkeit auch alle Zugangsdaten besitzen. Die iTan-Liste ist also ohne den Online-Zugang wertlos.

flatex-Login

Gibt der Kunde oder unbefugte Nutzer mehrfach ein falsches Passwort ein, so ist der Account aufgrund der Kundensicherheit umgehend gesperrt. Dadurch entsteht kein ungewollter Schaden. Zudem kann eine Login-Entsperrung lediglich schriftlich oder per Telefon via eigenem Telefonpasswort vollzogen werden, wodurch dem Kunden weitere Sicherheit gegeben wird.

flatex Einlagensicherheit

Einlagen in Höhe bis zu 100.000 EUR sind im Falle einer Insolvenz pro Konto über den Einlagensicherheitsfonds gesichert. Da Wertpapiere generell als Sondervermögen gelten, bleiben diese im Insolvenzfall zu 100% im Besitz des Kunden.

Unsere flatex Erfahrungen zur Sicherheit

Der Online-Broker hat eine Vielzahl an Sicherheitsmechanismen und gilt somit als solider Partner für Wertpapierkunden. Ein Tan-Generator ist vielleicht etwas sicherer einzustufen, würde aber auch generell höhere Kosten verursachen und somit keine günstigen Konditionen mehr erlauben.

flatex Kundenservice

flatex Erreichbarkeit

Obwohl es keine Filialen gibt ist der Kundenservice werktags zwischen 8h und 22h per Telefon gut erreichbar. Die Telefonhotline ist gut besetzt, sodass es selten zu langen Wartezeiten kommt. E-Mails werden aufgrund der Servicebereitschaft zeitnah und umfänglich beantwortet.

flatex Informationsportal

Da flatex keine Beratung anbietet wird als Kompensation ein ausführliches Informationscenter bereitgestellt. Dort kann sich der Kunde anhand von Schulungsmaterial informieren und sich eines umfangreichen FAQ-Bereichs bedienen.

flatex Depotübertrag

Kunden können zudem ohne viel Aufwand Wertpapiere von einem anderen Depot zu flatex übertragen. Dadurch gibt es im Prinzip keinen Grund bei einem Broker zu bleiben, der den Ansprüchen nicht genügt. Der Prozess ist recht unbürokratisch, da er über schnell ausgefüllte Formulare angestoßen werden kann. Die Formulare werden bei Ihrer Bank eingereicht, von der Sie die Wertpapiere entnehmen wollen. flatex kümmert sich auf jeden Fall anschließend um alle restlichen Aufgaben.

Unsere flatex Erfahrungen zeigen, dass je nach Bank die Wertpapiere innerhalb von 14 Tagen transferiert sind.

Unsere flatex Erfahrungen zum Kundenservice

Der Service ist auf einem hohen Niveau und somit absolut zeitgemäß. Er verursacht keine langen Wartezeiten und wird permanent an die aktuellen Bedürfnisse des Marktes und der Kunden weiterentwickelt. Ein Informationscenter rundet den Kundenservice ab, da der Kunde recht eigenständig und zu jeder Tages-und Nachtzeit dazulernen und Probleme lösen kann.

flatex - Erfahrungen und Bewertungen von Kunden
{{ reviewsOverall }} / 5 Durschnittswertung (1 Wertung)
Gesamtwertung
Was andere Investoren sagen... Eine Bewertung schreiben
Order by:

Der Erste sein, der eine Wertung vefasst

Verifiziert
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Zeige mehr
{{ pageNumber+1 }}
Eine Bewertung schreiben

Hinweis Mit Absendung Ihrer Wertung sind Sie damit einverstanden, dass die Wertung nach Prüfung freigeschaltet wird und für andere Nutzer sichtbar ist. Es gelten grundsätzlich die Datenschutzerklärung auf unseren Seiten.