Smartbroker

Schnellüberblick

  • Innovativer Broker
  • Kostenloses Depot
  • Beratung durch Experten
  • 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag
  • Sehr guter persönlicher Support
  • Antragsprozess in nur 5 Minuten

Zusammenfassung

Smartbroker ermöglicht seinen Kunden Wertpapierhandel für nur 4 EUR pro Order. Dabei halten 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag die Kosten für den Kunden gering. Jetzt das Angebot von Smartbroker bewerben und eine attraktive Werbeprämie für jedes neuvermittelte und vollständig eröffnete Depot erhalten.

Smartbroker Erfahrungen, Test & Bewertung

Was ist Smartbroker?

Smartbroker hat sich das einfache und kostengünstige Handeln an sämtlichen Börsenplätzen zur Aufgabe gemacht.  Dabei soll der Service aber nicht auf der Strecke bleiben.  So wird beispielsweise eine persönliche und kostenfreie Kundenbetreung angeboten. Ein persönlicher Ansprechpartner wird angeboten.

Welche Handelsplätze bietet Smartbroker an?

Mit Smartbroker ist es möglich an allen deutschen Börsen, im Direkthandel, über Lang&Schwarz, Tradegate und Xetra zu handeln. Zudem bietet Smartbroker die Möglichkeit internationale Aktien an den jeweiligen Heimatbörsen zu handeln. Alle Handelsplätze finden Sie auch unten im FAQ Bereich.

Umfangreiches Formularcenter

Smartbroker stellt in der Rubrik “Formularcenter” eine Menge an Formularen zum Download bereit. Somit ist es sowohl Kunden als auch Neukunden möglich, sämtliche Dinge wie Depotübertrag , Konto- und Depotvollmacht, Adressänderung etc direkt zu erledigen.

Die Welt von Smartbroker eröffnet sich nur eingeloggten Kunden

Die Seite ist an sich relativ minimalistisch aufgebaut und ähnelt nahezu eine Landingpage. Vergeblich sucht man als nicht registrierter User Suchfunktionen nach Wertpapierkennnumern, Charts, Preise etc. Diese Informationen bleiben nur angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Über Smartbroker

wallstreet:online, ariva.de, FinanzNachrichten.de und börsenNEWS.de gehört zu den Marktführern im Bereich Finanzinformationen. Und mit dieser über 20jährigen  Erfahrung wurde ein Broker entwickelt, der auf die Bedürfnisse der Anleger zugeschnitten ist. Die Zeit ist aus Sicht von Smartbroker reif für unkompliziertes Trading.

Im Herzen Berlins haben sich daher Experten gemeinsam mit einer der größten Banken Europas auf die Suche nach echten Innovationen gemacht. Gleichzeitig soll Trading so günstig und übersichtlich wie nie zuvor sein. Somit ist Smartbroker ein Tool für Experten und Einsteiger geworden. Die Vision ist es, dass Sie sich bei Smartbroker schnell und effizient um Ihr Geld kümmern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/EzVGmLMe7z4

Wie eröffne ich ein Smartbroker Depot?

Ein Smarktbroker Depot kann in knapp fünf Minuten eröffnewerden. Klicken Sie auf einfach auf den Button „Jetzt Depot eröffnen“ auf der Smartbroker.de Seite. Danach werden Sie Schritt für Schritt durch den Eröffnungsprozess geführt. Anschließend legitimieren Sie sich über das PostIdent-Verfahren. Eine Unterschrift und ein Postversand sind nicht mehr nötig.

Ist ein Smartbroker Depot kostenpflichtig?

Nein. Bei Smartbroker ist die Depotführung kostenlos. Zudem gibt es keine versteckten Kosten. Alle Gebühren und Kosten können dem Preis- und Leistungsvberzeichnis entnommen werden.

Welche Wertpapiere sind bei Smartbroker handelbar?

Es können bei Smartbrokersämtliche Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine gehandelt werden.

Für das Handeln mit Zertifikaten und Optionsscheinen benötigt der Broker Ihre Unterschrift auf einem Formular. Dies ist nötig, da es sich bei derartigen Anlagen um riskante Termingeschäfte handelt.

Sind Geld und Wertpapiere sicher verwahrt?

Ja. Exklusiver Partner des Smartbrokers ist die DAB BNP PARIBAS. Als Bank gilt für alle Kunden die gesetzliche Mindestabsicherung. Das bedeutet: Pro Person sind 100%der Einlagen bis 100.000 EUR geschützt. Zusätzlich ist die DAB BNP PARIBAS ein freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Welche Smartbroker Erfahrungen gibt es mit der Übertragung von Wertpapieren?

Der Übertrag von Wertpapieren ist jederzeit und kostenlos möglich. Eine entsprechendes Formular erhalten Sie auf smartbroker.de zur Übertragung aller gewünschten Wertpapiere. Gemäß unserer Smartbroker Erfahrungen wird dieser Vorgang problemlos durchgeführt.

An welchen Börsen kann gehandelt werden?

Außerbörslicher Handel

ABN Amro, Baader Bank, BNP Paribas, Citi, Commerzbank, Deutsche Bank, DZ Bank, Goldman Sachs, HVB, ING, JP Morgan, Lang & Schwarz, Société Générale, Trinkaus und Burkhardt, UBS sowie Vontobel

Ausländische Handelsplätze

Australien, Belgien, Dänemark, England, Finnland, Frankreich, Hongkong, Italien, Japan, Kanada (TSE, TSX), Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, USA (NYSE, NYSE Amex, NASDAQ, Pink Sheet, OTC Bulletin Board)

Gemäß unserer Smartbroker Erfahrungen sind genug Handelsplätze vorhanden.

Smartbroker - Erfahrungen und Bewertung von Kunden
{{ reviewsOverall }} / 5 Durschnittswertung (0 Wertungen)
Gesamtwertung
Was andere Investoren sagen... Eine Bewertung schreiben
Order by:

Der Erste sein, der eine Wertung vefasst

Verifiziert
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Zeige mehr
{{ pageNumber+1 }}
Eine Bewertung schreiben

Hinweis Mit Absendung Ihrer Wertung sind Sie damit einverstanden, dass die Wertung nach Prüfung freigeschaltet wird und für andere Nutzer sichtbar ist. Es gelten grundsätzlich die Datenschutzerklärung auf unseren Seiten.