Keine Kommentare

Über den Dienstleister “Savedo” haben Sie die Möglichkeit einige Festgelder frührzeitig zu kündigen.

Savedo Festgelder vorzeitig kündigen – Die Partnerbanken machen es möglich

Savedo Festgelder vorzeitig kündigen ist nicht ein Gerücht sondern die Realität. Die vorzeitige Kündigung von Festgeldern der Savedo-Partnerbanken ist durchaus möglich. Die diesbezüglichen Konditionen sind jedoch von Bank zu Bank unterschiedlich und wir sollen diese Ihnen nicht vorenthalten.

Banka Kovanica

Alle Festgelder der Banka Kovanica sind jederzeit vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündbar. Bei der Beendigung der Festgeldanlage erhalten Sie einen Basiszins von 0,05 Prozent auf den bis zum Zeitpunkt der Kündigung veranlagten Zeitraum.

Atlantico Europa

Alle Festgelder der Atlantico Europa sind jederzeit vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündbar. Die Zinsauszahlung beträgt in diesem Fall allerdings ab dem Kündigungszeitpunkt genau 0 Prozent.

KentBank

Alle Festgelder der KentBank sind jederzeit vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündbar. Allerdings beträgt die Zinsauszahlung auch in diesem Fall 0 Prozent.

Zudem sind die Festgelder der J&T Banka, Vaba Banka, Hanseatic Bank und solarisBank auch vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündbar. Da dies jedoch im Entscheidungsspielraum der Bank liegt und eine Härtefallregelung ist, müssen Sie die Kündigung der Festgelder individuell vereinbaren. Der Savedo-Kundenservice unterstützt gerne seine Endkunden in diesem Fall.

Zögern Sie nicht lange und gehen Sie direkt zu Savedo, damit Sie auch in den Genuss flexibler Festgelder zu guten Konditionen kommen:

Sind Sie unabhängig des Anbieters auf der Suche nach neuen Festgeldanlagen, sollten Sie dm nachfolgendem Link folgen: Festgeldvergleich


Das könnte Sie auch interessieren:


Hier macht Geld-Anlegen Spaß! (Bild, 728x90)